Qualitätsmanagement

atexis-quality-cerf

Qualitätsmanagement ist ein Schlüsselfaktor für unseren Erfolg. Unser Qualitätsmanagementsystem verlangt eine genaue Planung, Umsetzung, Überwachung und Beurteilung der gesamten Arbeit sowie aller Prozesse und Projekte. Dank dieses Ansatzes können wir qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu wettbewerbsstarken Preisen anbieten.

Unser Qualitätsmanagement umfasst Systeme und Methoden, um die hohe Qualität unserer Dienstleistungen und deren fristgerechte Lieferung sicherzustellen. Gleichzeitig wird durch ein sorgfältiges Risikomanagement gewährleistet, dass alle Leistungskennzahlen (KPIs) eingehalten werden. Das Qualitätsmanagementsystem hilft uns dabei, interne Strukturen, Verantwortungsbereiche und die Arbeitsaufteilung festzulegen, wodurch eine erfolgreiche Projektstruktur und ein effizienter Kommunikationsfluss ermöglicht werden.

Qualitätsrichtlinie

Als Anbieter hochtechnischer Dienstleistungen steht für uns die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Zufriedene Kunden gewährleisten ein solides Auftragsvolumen und sichern unseren Unternehmenserfolg auf lange Sicht. Wir erreichen dieses Ziel, indem wir hochwertige Arbeit leisten. Für ATEXIS bedeutet das Zuverlässigkeit, die Wahrung von Fristen und Erfüllung von Anforderungen sowie die Gewährleistung der Arbeitssicherheit und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften.

Um unsere Vertragsvereinbarungen zu erfüllen, setzen wir auf Planung, Steuerung, Überwachung und die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse und Ergebnisse. Dieses Ziel verfolgen wir energisch mithilfe unseres Qualitätsmanagementsystems. Schulungen und Spezialisierungsprogramme tragen außerdem zu einem hohen Verantwortungsbewusstsein, der Qualifikation und dem Fachwissen unserer Mitarbeiter bei.

Zuverlässigkeit und Fairness sind wichtige Eckpfeiler in der Beziehung zu unseren Kunden, Lieferanten und Partnern. Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit basiert auf diesen Werten, wodurch wir erfolgreiche und langfristige Beziehungen aufbauen und pflegen können.

Wir bieten unseren Partnern, Lieferanten und Kunden einen festen Ansprechpartner und setzen nachdrücklich auf die hohe Qualität unserer Dienstleistungen. Diese gewährleisten wir durch eine übersichtliche Organisationsstruktur sowie klar definierte Verantwortungsbereiche und Schnittstellen.

Wir möchten ein zuverlässiger, innovativer und effizienter Partner für Sie sein und setzen deshalb auf die kontinuierliche Verbesserung unseres Projektmanagements, die Optimierung unserer Prozesse und die Erfüllung unserer Zusagen.

Mehrwert durch Qualitätsmanagement

quality-added-value
lean_and_visual_management_box_2

Unser Qualitätsmanagementsystem basiert auf dem Konzept des Prozessmanagements, wobei ein Projektstrukturplan in Zusammenarbeit mit dem operativen Management erstellt wird. Auf Grundlage dieser Analyse werden für jeden identifizierten Schlüsselprozess Prozessbeschreibungen und entsprechende Arbeitsabläufe entwickelt. Der Philosophie des Lean Management folgend, visualisieren wir unsere Prozesse und die jeweilige Prozessleistung durch Kontrollmodule, um so festzustellen, welche Prozessabschnitte verbessert werden können. Auf diese Weise trägt unsere Qualitätsabteilung dazu bei, die Leistungen, die wir Ihnen bieten, weiter zu optimieren.

quality_assurance_2

Qualitätssicherung konzentriert sich auf die Planung, Dokumentation und Zusammenarbeit in Bezug auf eine Reihe von Richtlinien, die zur Sicherstellung der gewünschten Qualität erforderlich sind. Ein Qualitätssicherungsplan wird zu Beginn jedes Projekts erstellt und im weiteren Verlauf über Leistungskennzahlen überwacht.

Eines der Hauptziele unseres Unternehmens ist es, die Qualitätskennzahl Right First Time (RFT) kontinuierlich zu verbessern. Die Kennzahl RFT misst, ob eine Aufgabe auf Anhieb gemäß den Anforderungen erfüllt wurde. Die kontinuierliche Verbesserung sowohl unserer internen als auch der durch den Kunden vorgegebenen Qualitätskennzahlen ist eines der Hauptziele unserer Qualitätsrichtlinie.

Eine frist-, budget- und qualitätsgerechte Lieferung – die Erfüllung des Right-First-Time-Prinzips – das ist und bleibt das Ziel der ATEXIS Gruppe. Wir weisen jedem Projekt Schlüsselmitarbeiter zu, die über einen großen Erfahrungsschatz in dem entsprechenden Bereich verfügen, Probleme in den verschiedenen Projektphasen erkennen und Maßnahmen zu deren Behebung empfehlen. So kann potentiellen zeit- und kostenintensiven Verzögerungen im späteren Verlauf vorgebeugt werden.

Diese Mitarbeiter sind darin ausgebildet, geschult und qualifiziert, die Qualität der erbrachten Leistungen sicherzustellen, den Wissenstand und die Effizienz des Teams kontinuierlich zu verbessern und Optimierungspotenziale in Bezug auf Mitarbeiter, Systeme und Prozesse zu erkennen. Wir bei ATEXIS wissen, dass das Setzen immer höherer Qualitätsmaßstäbe entscheidend ist, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

continous_improvement_2

Unser Qualitätsmanagementsystem unterstützt unsere Betriebs- und Verwaltungsabläufe durch kontinuierliche Verbesserung. Durch Anwendung der PDCA-Methode (plan, do, check, act) stellen wir eine fortwährende Verbesserung sicher. In der Planungsphase (plan) werden sowohl die Ziele als auch die zur Erreichung erforderlichen Prozesse festgelegt. Diese Prozesse werden dann in der Umsetzungsphase (do) implementiert. In der darauffolgenden Überprüfungsphase (check) werden die Prozesse überwacht und es wird analysiert, inwieweit die Zielvorgaben erfüllt werden. Falls notwendig, leiten wir daraufhin entsprechende Korrekturmaßnahmen ein. In der abschließenden Handlungsphase (act) werden Ziele und Prozesse erneut beurteilt und optimiert. Daraufhin beginnt der Zyklus erneut mit einer neuen Planungsphase. Durch den PDCA-Zyklus stellen wir so eine kontinuierliche Verbesserung sicher.

Lean Management-Systeme und -Methoden

  • SIX Sigma
  • FMEA
  • 8D-Method
  • Ishikawa Diagram
  • 5-Why-Methode
  • Pareto-Prinzip/Top 10
  • PDCA-Zyklus
  • Kontinuierliches Verbesserungsmanagement
Top